derwahnsinntest
 



derwahnsinntest
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/derwahnsinntest

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Im großen Formularfeld unten hast du die Möglichkeit, einen komplett eigenen Quelltext für dein Weblog anzugeben.
Achtung: Das hat nur Sinn, wenn du dich mit HTML auskennst! Supportanfragen zu HTML und diesem Formular hier kann ich leider aus Zeitgründen nicht bearbeiten. Sämtliche Farbeinstellungen etc. fallen bei einem komplett eigenen Design natürlich weg und müssen von dir selbst in den Quellcode eingebunden werden-

Im folgenden sind die Quelltexte angeführt, die du für die verschiedenen Einzelteile der Seite einfügen musst (z.B. also die Links zu den einzelnen Bestandteilen, die Linkliste oder die Inhalte). Der jeweilige Code wird dann automatisch vom Weblog-Script zu einem Quellcode umgewandelt ({PLACE_LINKS} wird zum Quelltext der Linkliste etc.). Der Code für den myblog.de-Hinweis muss fairerweise enthalten sein. Wichtig: Was du hier definierst, ersetzt deinen Header. Der Quelltext deines Headers geht also verloren (du kannst ihn aber natürlich hier auch im Formular übernehmen).

Im großen Formularfeld unten hast du die Möglichkeit, einen komplett eigenen Quelltext für dein Weblog anzugeben.
Achtung: Das hat nur Sinn, wenn du dich mit HTML auskennst! Supportanfragen zu HTML und diesem Formular hier kann ich leider aus Zeitgründen nicht bearbeiten. Sämtliche Farbeinstellungen etc. fallen bei einem komplett eigenen Design natürlich weg und müssen von dir selbst in den Quellcode eingebunden werden-

Im folgenden sind die Quelltexte angeführt, die du für die verschiedenen Einzelteile der Seite einfügen musst (z.B. also die Links zu den einzelnen Bestandteilen, die Linkliste oder die Inhalte). Der jeweilige Code wird dann automatisch vom Weblog-Script zu einem Quellcode umgewandelt ({PLACE_LINKS} wird zum Quelltext der Linkliste etc.). Der Code für den myblog.de-Hinweis muss fairerweise enthalten sein. Wichtig: Was du hier definierst, ersetzt deinen Header. Der Quelltext deines Headers geht also verloren (du kannst ihn aber natürlich hier auch im Formular übernehmen).

Im großen Formularfeld unten hast du die Möglichkeit, einen komplett eigenen Quelltext für dein Weblog anzugeben.
Achtung: Das hat nur Sinn, wenn du dich mit HTML auskennst! Supportanfragen zu HTML und diesem Formular hier kann ich leider aus Zeitgründen nicht bearbeiten. Sämtliche Farbeinstellungen etc. fallen bei einem komplett eigenen Design natürlich weg und müssen von dir selbst in den Quellcode eingebunden werden-

Im folgenden sind die Quelltexte angeführt, die du für die verschiedenen Einzelteile der Seite einfügen musst (z.B. also die Links zu den einzelnen Bestandteilen, die Linkliste oder die Inhalte). Der jeweilige Code wird dann automatisch vom Weblog-Script zu einem Quellcode umgewandelt ({PLACE_LINKS} wird zum Quelltext der Linkliste etc.). Der Code für den myblog.de-Hinweis muss fairerweise enthalten sein. Wichtig: Was du hier definierst, ersetzt deinen Header. Der Quelltext deines Headers geht also verloren (du kannst ihn aber natürlich hier auch im Formular übernehmen).
25.12.06 02:56


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung